Ausgezeichnet: Veranstaltungsreihe Segel neu setzen

Die Veranstaltungsreihe zu Aspekten des Übergangs - die Segel neu setzen - wurde Anfang November in Karlsruhe mit dem 2. Preis für ethische Weiterbildung 2019 der Kirchlichen Landesarbeitsgemeinschaft  für  Erwachsenenbildung  in  Baden-Württemberg  (KilAG) und der Karl Schlecht Stiftung ausgezeichnet.

Die Pressemitteilung der Landeskirche zur Preisverleihung finden Sie hier.

Außerdem online: der Bericht der KiLAG und der Bericht der Karl Schlecht Stiftung.

 

Nächste Veranstaltungen